Home Biografie Video Bilder Show Links Kontakt Impressum

Bar Italy  Club & Lounge


Theaterstrasse 12

D - 86152 Augsburg

Tel. 01728971475

info@bar-italy.deb

Facebook :  https://www.facebook.com/BarItaly


Biografie

geb. am: 16.11.1979 in Augsburg

Nationalität: italienisch

Bereits im Alter von neun Jahren erwachte in Domenico Salerno das starke Verlangen, das Spielen eines Tasteninstruments erlernen zu dürfen. Da die finanziellen Möglichkeiten in seinem Elternhaus (immerhin handelte es sich um eine fünfköpfige Familie) nicht so groß waren, und der Wunsch des Sohnes anfänglich von den Eltern nicht so ernst genommen wurde, kostete es Domenico einige Mühe, seine Mutter zu überzeugen.

Schließlich konnte er seien Mutter überreden, ihn an einer in Augsburg ansässigen Orgelschule zum Unterricht anzumelden. Bereits nach kurzer Zeit merkten Domenicos Eltern, dass ihr Sohn hiervon richtig fasziniert war und seine Berufung gefunden hatte; aus diesem Grund waren sie bereit, ihm seine erste Bontempi zu kaufen.

Domenico Salerno erhielt in der Orgelschule fünf Jahre Unterricht. Nach diesen fünf Jahren erlernte er in weiteren fünf Jahren (bis zu seinem 19. Lebensjahr) das Spielen von Klavier, Piano und Keyboard. Nachdem Domenico schon als Kind leidenschaftlich gerne gesungen hat - seinen ersten Auftritt als Sänger gab er anlässlich seiner Kommunion - verband er das Singen mit dem Spielen von Instrumenten und fing neben seiner Lehre damit an, als Alleinunterhalter in diversen Pianobars aufzutreten bzw. Engagements zu erhalten.

Auch die diversen Trommeln hatten es Domenico angetan und er erlernte ihre Handhabung. Gekonnt kombinierte er nun bei seinen Auftritten das Zusammenspiel von Gesang, Tasteninstrument und Live-Percussion (Congas, Bongos, Jumpi, Jaimbie). Ebenso kombiniert er seit ca. fünf Jahren seine Auftritte/Engagements auf Wunsch mit einer Samba-Show der Spitzenklasse und bis zu sechs buchbaren brasilianischen Tänzerinnen.

Seit ca. einem Jahr spielt Domenico nun auch Saxophon und nimmt zum Erlernen der richtigen Techniken professionellen Gesangsunterricht, um ein Maximum aus seiner Baritonstimme herauszuholen.

Mittlerweile hat Domenico Salerno sein Hobby zum Beruf gemacht. Er tritt bei privaten Anlässen (wie Hochzeiten, Geburtstage etc), bei Firmenfeiern, bei Veranstaltungen in Lokalen ebenso auf wie bei großen Open-Airs mit bis zu 6.000 Leuten.